• JuLi´s Mutter Kind Zeit

Hilfe bei geröteten und gereizten Baby-Popo‘s

Aktualisiert: Apr 25

Tipp von Hebamme Lisa Hagenbruch


Im Moment hab ich wieder viele Babys mit geröteten und gereizten Popo‘s - autschi! Meine Antwort ist fast immer die gleiche: Lasst die Feuchttücher weg!

Oft wissen aber die meisten nicht so richtig wie und was sie denn nun machen sollen. Da ich heute selbst mal wieder eine Runde Feuchttücher hergestellt habe, habe ich direkt ne Fotosession draus gemacht. Ihr könnt hier eine einfache, praktikable und schnelle Anleitung sehen.


Es gibt so viele Anleitungen im Internet, ich

finde diese am praktischsten 🙂

Ihr braucht: - Große Wattepads (aus der Drogerie zB) - Eine verschließbare Plastikdose - 1EL Öl - 300-350ml heißes Wasser Wasser abkochen und Öl darin auflösen bzw. vermischen. Wattepads in der Dose platzieren. Wasser/Öl Gemisch über die Pads gießen - fertig!


Auch für unterwegs sind diese Pads super in einem Zippbeutel zu transportieren. Und keine Angst, die Dinger schimmeln nicht so schnell, wie ihr sie verbraucht 😋 Übrigens: Das ganze dauert keine 3 Minuten 😇





26 Ansichten
Die Kurse finden überwiegend in Dülken statt

   Julia Wintel         

Mobil: 0178 37 81 0 75          E-Mail: mukizeit@web.de

Lisa Hagenbruch

Mobil: 0157 84 42 40 42 

  • Facebook
  • Instagram